Archive for the 'Haustiere' Category

Besserung

Unserem Kaninchen geht es schon besser. Nach dem wir ihm stündlich 20ml . gegeben haben frisst er schon wieder selbst. Heute Vormittag geben wir ihn zur stationären Beobachtung.

Todesangst

Unser Kaninchen ist krank. Einfach so. Das schlimme daran ist, dass man es noch nicht mal richtig merkt. Kanninchen geben, wie sonst auch, nur stumme Signale von sich: Sie setzten sich in die Ecke und schauen die Wand an, sie sitzen einfach nur da, sie wissen nicht wie sie sitzen sollen.
Also Temperatur messen. Kaninchen sind aufgrund ihres Verdauungssystems sehr empfindlich auf Nahrungsveränderung. Fressen sie nicht mehr, sterben sie in kurzer Zeit. Die Temperatur beträgt 36,5°C. Spätestens jetzt ist klar, hier ist höchste Eile geboten. Also auf zum Tierarzt. Dort angekommen werden unsere Vermutungen bestätigt. Der Tierarzt gibt dem Tier Antibiotika und Darmbakterien. Zusätzlich sollen wir das Tier über die Nacht zwangsernähren.

Rammler

Vor einiger Zeit haben wir von I** ein Kaninchen bekommen. Damals wurde uns zugesichert gesagt, dass es sich dabei um ein Weibchen handelt. Allerdings mussten wir jetzt „leidvoll“ feststellen, dass es sich bei dem Kaninchen um einen Rammler handelt, der seiner Bezeichnung alle Ehre macht. Damit das arme Tier nicht allzu sehr unter der falschen Namensgebung leidet, haben wir es kurzer Hand in Paulaner umbenannt.

Familienzuwachs

Seit heute sind wir stolze Besitzer eines Kaninchens mit dem Namen Paulinchen. I** hatte uns vor einigen Wochen gefragt, ob wir nicht Interesse an einem Kaninchen hätten, welches sonst in das Tierheim gegeben werden müsste. Auf diese Androhung konnte meine Frau natürlich nicht anders als das Tier in unsere Obhut zu nehmen.